Infos

Über die Brandjoggala


Die Brandjoggala sind eine Maskengruppe der Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa). Wir sind seit dem Jahr 2007 beim Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine e.V. (LWK) eingetragen und nehmen regelmäßig an den Landesnarrentreffen teil, die jährlich an wechselnden Veranstaltungsorten im Ländle stattfinden.

Natürlich sind wir auch im Röhlinger Faschingstreiben und auf den Umzügen in der Region anzutreffen.

 Narrenbaum verbrennen


Abends am Faschingsdienstag verabschieden die Brandjoggala die zu Ende gehende Faschingssaison mit einem standesgemäßen Abschiedsgruß, dem Verbrennen der Fasnacht.


Die Veranstaltung findet im Narrenstall der Röhlinger Mühlbachhalle statt. Alle Faschingsfreunde sind an diesem Abend natürlich herzlich eingeladen die Faschingssaison stimmungsvoll zu verabschieden und den Beginn der Fastenzeit zu betrauern.

 Unser Häs


Die Holzmaske der Brandjoggala wurde entworfen und wird geschnitzt von  Markus Thor aus Killingen. Das Haar besteht aus dem Fell der Heidschnucke.


Die Lederteile unseres Häs werden maßgefertigt hergestellt von Reitsport Abele aus Röhlingen.